AUFRUF zum Protestmarsch: Migrantinnen demonstrieren in Hamburg gegen die Unterdrückung von Frauen und Mädchen

Lesezeit: 1 Minute

PRESSEINFORMATION

Hamburg, Freitag, den 08. März 2019 | 15.00 Uhr | Start: Gänsemarkt

Protestmarsch: Migrantinnen demonstrieren in Hamburg gegen die Unterdrückung von Frauen und Mädchen

Unser Motto: „Gleichberechtig, selbstbestimmt, frei“ für die Rechte von Frauen

….. 2018 erlebte die #MeToo Debatte, rund um den Sexismus und die sexuelle Gewalt gegen Frauen auch in Deutschland seinen Höhepunkt. 2019 ist die zunehmende Frauenfeindlichkeit mehr denn je ein Thema. Anlässlich des Internationalen Frauentags ruft International Women in Power (IWP), zusammen mit der Initiative an der Basis, in Kooperation mit dem Hamburger Bündnis zum internationalen 8. März Streik zu einem Frauenmarsch auf. Wir machen uns stark für die Rechte von Frauen in Deutschland und in den Ländern, wo Frauen nichts wert sind. Besonders solidarisieren wir uns mit Frauen und Mädchen, die unter der Knute der islamischen Scharia leiden.

hier zur Seite

Helfen Sie uns mit ihrer Spende