Die bittere Erkenntnis Jüdischer Studenten

Antisemitismus

Lesezeit: 1 Minute

Zuerst erschienen auf http://www.peaceandtolerance.org/

In den USA, besonders auf den amerikanischen Universitäten, wachsen viele jüdische Studenten mit der Selbstverständlichkeit-, auf Gleichheit, Inklusion und einem gepflegtem Lernumfeld -auf. Antisemitismus und Rassismus sollten daher, besonders in den USA, kein Thema mehr sein. Doch nun zeigt sich die besonders harte und hässliche Fratze der Realität gegenüber dem jüdischen Anteil der zu studierenden.

Die aktuelle entflammte Feindseligkeit gegenüber jüdischen Studenten auf dem Campus ist ein erschreckender Teil einer großen Veränderung, gefördert durch den radikalen sozialen Aktivismus, der ideologischen Indoktrination und der erzwungene Konformität.

Die Filme zeigen auf erschreckende weise, wie der Antisemitismus an vielen amerikanischen Universitäten, durch die fortschreitende Entlegitimierung Israels, sowie die Relativierung des Hasses, im Namen der sozialen Gerechtigkeit durch massive Spenden arabischer Ölgelder an den Universitäten Einzug hält!


Weiterführende Links:

Titelbild: Screenshot – YouTube