Keine Gefängnisstrafe für Afrikanischen Vergewaltiger

Der 30 Jährige aus Afrika stammende Vergewaltiger bekommt keine Gefängnisstrafe, sondern wird zu einer Strafe auf Bewehrung verurteil!

Zum Hintergrund, ein junges Ehepaar in Leuven Belgen wurde von einem Afrikaner bedroht, als sie Sex auf der Treppe des alten Rathauses der Stadt hatten. Während des furchtbaren Überfalls vor fünf Jahren, griff der Afrikanische Migrant das Paar an, schlug den Mann brutal zusammen und vergewaltigte das junge Mädchen vor den Augen seines Ehepartners noch an Ort und stelle.

Der verletzte Ehemann rief die Polizei an. Als diese eintraf ergriff der Afrikaner sofort die Flucht. Das Gericht verurteilte jetzt den Mann jedoch nur zu 2 Jahren Haft auf Bewehrung, da er zuvor noch nicht straffällig in Erscheinung getreten war. Dies gilt solange wie er die nächsten 5 Jahre keinen weiteren Straftaten begehen wird.

Titelbild: pixabay.com –  Creative Commons – Freie kommerzielle Nutzung