Moslem zwingt Flugzeug zur Notlandung

Lesezeit: 1 Minute

Ein etwa 30-Jähriger Tunesier versuchte während eines Fluges nach Tunesien, inmitten der Sitzreihen, auf dem Boden zu Beten. Das Flugbegleitpersonal forderte den Mann auf sich unverzüglich wieder hinzusetzten und anzuschnallen. Doch der Sohn Allahs weigerte sich dem folge zu leisten und forderte dass Ihm zugesprochene Gottes Recht auf Beten, somit eskalierte die Lage: Der anscheinend geistig verwirrte versuchte mit zu Hilfenahme der Rufe “Allahu Akbar” in das Cockpit zum Piloten vorzudringen, um ihm[dem Piloten] vermutlich verständlich zu machen, das der Islam, sowie dessen obskure Rieten alle Vorzüge und Sonderstellungen genießen. Der Flug von Paris nach Tunis musste daher umgeleitet und notgelandet werden.

Das online Gestellte Video zeigt wie das Sicherheitspersonal mit dem Mann ringt, während sich das Flugzeug noch in der Luft befindet. Zu hören sind auch Passagiere, die hysterisch schreien, bevor man denn Moslem endlich unter Kontrolle bringt. Nachdem der Mann endlich unter Kontrolle war, landete die Boeing 737-800 auf dem Flughafen Nice-Côte d’Azur.

Nach der Notlandung wurde der Mann umgehend verhaftet. Er schrie noch währenddessen um Hilfe und forderte die Passagiere auf, ihm zu Helfen, da er, wie die meisten Passagiere an Board, auch Tunesier ist. Die Ursache seines aggressiven Verhaltens gründetet in dem Verbot, während des Fluges, zwischen den Sitzen, auf dem Flur, zu Beten.


Meine persönliche Anmerkung: Dies erzeugte, bei dem unter Morbus Koran/Islam leidenden Mann, eine schwere kognitive Dissonanz, die wiederum der Infantilität-, das dieses Krankheitsbild mit sich bringt, -geschuldet ist. 


Die Passagiere mussten notgedrungen eine Nacht in Nizza verbringen, bevor sie wieder dann, weiterfliegen konnten. Es wird vermutet [dies sei nicht gesichert], dass sich [der unter Morbus Koran/ Islam leidende] Passagier, zur Zeit, in einer psychiatrischen Untersuchung befindet, dort soll geklärt werden, in weit dieser zurechnungsfähig ist.

Quellen:

  • Titelbild: https://i2-prod.mirror.co.uk/incoming/article13905160.ece/ALTERNATES/s615b/0_PAY-Transavia-flight.jpg [27.01.2019]
  • https://www.jihadwatch.org/2019/01/muslim-screaming-allahu-akbar-tries-to-enter-cockpit-on-paris-to-tunis-flight [27.01.2019]
  • https://www.mirror.co.uk/news/world-news/transavia-passenger-shouted-allahu-akbarand-13905165 [27.01.2019]