Schweden: Weihnachten wird in „Winterfest“ umbenannt, um Muslime nicht zu beleidigen!

Lesezeit: < 1 Minute

Und nein, das ist kein Scherz, und mag dies noch so absurd und eigenartig klingen, es ist war! Und weil es so absurd ist, ändert die Schwedische Presse Weihnachten in “Winterfest” und Geschenke werden dann wohl nicht mehr unter dem Weihnachtsbaum, nein, unter dem Winterbaum liegen! 

Wie verhindert man einen Muslimischen Shitstorm, [denn anders kann man das nicht mehr nennen]:

  • 1) Bennen Sie Weihnachten in„Winterfest “um, um die Opfer-&-jammer-Muslime nicht zu mehr zu kränken.
  • 2) weiter…um einen mögliches Attentat zu verhindern: Füge man dem Platz ein Paar Betonblöcke und andere„ [Anti]Islam[istische]dekorationen “hinzu. 

Wie zur Hölle konnte es soweit kommen? ‘ Fragte zurecht, ein Twitter Nutzer, namens @Micke69. “

Weihnachten heißt also jetzt in Malmö “Winterfest“? Da haben Sie es… Ich warte darauf, meine unter dem Winterbaum liegenden Wintergeschenke zu öffnen.

Twitter

Ich denke die Antwort ist klar. Alles begann mit der Wahl einer Linken Regierung

Titelbild: CC0 Creative Commons – pixabay.com

Werbeanzeigen

Helfen Sie uns mit ihrer Spende

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.