Zwölf französische Kirchen innerhalb einer Woche angegriffen und entweiht.

Kirchen Schändungen in Frankreich

Lesezeit: 2 Minuten

Die von der Kirche verteidigte Wahrheit stört die Gewohnheiten der heutigen Welt und die zerstörerische ideologische Lobby der Menschheit. Dies ist der wesentliche Grund für den Hass der Welt auf den Christen.

Innerhalb von nur einer Wochen vielen in Frankreich 12 Kirchen von
anti-christlichen Schändung, Vandalismus und Brandstiftung zum Opfer. Die jüngste Flut kirchlicher Entweihungen hat sowohl die Polizei als auch die kirchlichen Oberhäupter schockiert, die zum größten Teil Langezeit geschwiegen haben, als sich die Gewalttaten gegen die Kirchen in Frankreich ausgebreitet haben.

Vergangenen Sonntag zündeten Marodeure kurz nach der 12-Uhr-Messe die Kirche von Saint-Sulpice an, sie ist eine der größten und wichtigsten Kirchen von Paris.

INSTAGRAM @ agneswebste

Polizeilichen Ermittlungen zufolge ist ist dies die Handschrift, einer Brandstiftung, und sucht nun nach möglichen Verdächtigen. Der schaden bezieht sich auf mehrere hundert Millionen Euro.

In Nimes (Departement Gard), nahe der Grenze zu Spanien, wurde die Kirche Notre-Dame des Enfants auf besonders abscheuliche Weise entweiht. Vandalen malen ein Kreuz mit menschlichen Exkrementen, plündern den Hauptaltar und die Stiftshütte und stehlen die geweihten Heerscharen, die wenig später zwischen mehreren Müllhaufen entdeckt wurden.

Ebenso erlitt die Kirche Notre-Dame in Dijon im Osten des Landes die Plünderung des Hochaltars, und die Wirte wurden ebenfalls aus dem Tabernakel [Aufbewahrungsort der Reliqua sacramenti] geholt, auf dem Boden verstreut und kaputt getreten.

In Lavaur, in der südlichen Abteilung des Tarn, wurde die Dorfkirche von jungen Männern angegriffen, man verdrehte dabei den Arm des gekreuzigten Christus, um den Anschein er eine obszön Geste zu erwecken.

In den Außenbezirken von Paris, wie Yvelines, Maisons-Laffitte und in Houilles wurden weitere Kirchen geschändet. Die Kommentatoren gaben sich sehr zögerlich mit den Urteil der Profanationen- [Profanation ist die Entweihung oder Entwürdigung eines sakralen Gegenstandes] -einen bestimmten religiösen oder kulturellen Ursprung beizumessen, jedoch haben alle eines gemeinsam, nämlich einen offensichtlichen anti-christlichen Charakter.

In den letzten Monaten haben viele antisemitische Banden jüdische Friedhöfe entweiht und ihre Aktionen mit Hakenkreuzen gekennzeichnet. Im Falle der Entweihung von katholischen Kirchen hat der Vandalismus für sich selbst gesprochen: Lächerlichkeit der Figur Christi am Kreuz und Entweihung der Hauptaltäre.

Die katholischen Ämter haben zu den Vorfällen langen geschwiegen, sie haben sich darauf beschränkt, dass Politiker und Polizei den Verbrechen diese anti-christliche Art von Bedrohung auf den Grund gehen.

Berichte zeigen , dass 80 % der Schändung von Kultstätten in Frankreich, alleine christliche Kirchen betreffen. Rückblickend auf das Jahr 2018 bedeutete dies die Entweihung von durchschnittlich zwei christlichen Kirchen pro Tag.

Das Tragische daran ist, das diese Meldung nur sehr selten in die Schlagzeilen stehen

Im Jahr 2018 registrierte das Innenministerium 541 antisemitische; 1.063 antichristliche Schändungen, Entweihungen und Brandstiftungen; dazu kommen ca. 100 anti-muslimische schmierereien.

Quelle

  • Titelbild: Twitter
  • http://www.evangeliques.info/articles/1970/01/01/france-incendie-de-l-eglise-saint-sulpice-les-enqueteurs-privilegient-la-piste-criminelle-19683.html
  • http://www.libertepolitique.com/Actualite/Decryptage/Face-a-la-vague-de-profanations-qui-s-abat-sur-la-France-pourquoi-SPERO
  • Bild Kreuz_Müll: http://www.libertepolitique.com/var/afsp/storage/images/actualite/decryptage/face-a-la-vague-de-profanations-qui-s-abat-sur-la-france-pourquoi-spero/171010-1-fre-FR/Face-a-la-vague-de-profanations-qui-s-abat-sur-la-France-pourquoi-SPERO_visuel.jpg

Werbeanzeigen

Helfen Sie uns mit ihrer Spende

1 Trackback / Pingback

  1. EILMELDUNG: Die Pariser Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen | Nemesisblog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.