Politik

Daten der Erdoberflächentemperatur zeigen nach 170 Jahren keine Anzeichen einer signifikanten Erwärmung

Lesezeit: 11 Minuten In eigener Anmerkung: Ich habe diese Studie nur Grob übersetzt Autor: Thomas K. Bjorklund , Universität Houston, Department of Earth and Atmospheric Sciences 16. Oktober 2019 Wichtige Punkte 1. Von 1850 bis heute beträgt die geräuschkorrigierte durchschnittliche Erwärmung der Erdoberfläche weniger als [hier weiter Lesen]

Klima

Ein paar Klimadiagramme gegen die Klimapanik

Lesezeit: 6 Minuten Zuerst erschienen auf morgenwacht am 8.10.2019 von Lucifex. Neuerdings ist mir aufgefallen, daß von Systemsprachrohren, die Panik wegen der angeblichen „Klimakrise“ schüren, ein gewisser Klimageschichtsrevisionismus betrieben wird, den man auch „Relativierung“ oder „Leugnung“ früherer Warmperioden nennen könnte, um den gegenwärtigen Erwärmungstrend [hier weiter Lesen]

Fundstück

Danke Greta…. thank’ s f4f !

Lesezeit: 2 Minuten Vielen Dank für diesen wunderbaren Artikel vom 21.09, geschrieben von Joerg-Michael Schwarz. “Oh … Oh … Knallende Türen, wildes Gekreische Unsere Tochter kam gerade von der bescheuerten FFF Schulschwänzerei zurück.Sie war stocksauer, weil wir sie (klimaschonend) nicht abgeholt haben und [hier weiter Lesen]

Hysterie

Neue NASA-Daten Zu den Waldbränden wiederlegen Alarmistenhysterie

Lesezeit: 2 Minuten Neu veröffentlichte Daten der National Aeronautics and Space Administration (NASA) widerlegen Behauptungen von Klimaalarmisten, dass die Waldbrände infolge des “Anthropogenen” Klimawandels immer häufiger auftreten und die Welt somit ihre Wälder verliert. “Jedem Leser der  New York Times zb. und anderer örtlicher Mainstream-Medien wird [hier weiter Lesen]